Neuer Firmennamen und neuer Markenauftritt ab Mai 2018

Aus Meiller GHP wird Paragon Customer Communications Schwandorf GmbH

Die Meiller GHP heißt ab Mai Paragon Customer Communications Schwandorf GmbH.
(Bild: Meiller GHP)
Die Meiller GHP heißt ab Mai Paragon Customer Communications Schwandorf GmbH.

Die Meiller GHP GmbH heißt ab dem 1. Mai 2018 Paragon Customer Communications Schwandorf GmbH. Im Zuge der Umfirmierung verpasst sich der Full-Service-Anbieter für die individualisierte Kundenkommunikation auch eine neuen Markenauftritt in modernem Design – analog zur Muttergesellschaft Paragon Group, die Meiller GHP im Jahre 2015 übernommen hatte.

Anzeige

Die Paragon Customer Communications Schwandorf GmbH gehört zur Business Unit „Paragon Customer Communications‟, die sämtliche Kommunikationskanäle und Produkte rund um den Kundendialog anbietet. Dies spiegelt sich, wie die bisherige Meiller GHP erklärt, nicht nur in einem neuen Unternehmensnamen wider. Auch das Branding einschließlich des Corporate Designs und der Corporate Identity entsprächen nun dem einheitlichen Markenauftritt der Paragon Group. Prägnante Elemente sind etwa das neue Logo und die Bildwelten rund um die Paragon World. Sie verdeutlicht, wie die einzelnen Geschäftsbereiche ineinandergreifen und ein umfassendes Portfolio für die Kundenanforderungen von morgen bieten.

Die drei Business Units der Paragon Group

Um die Anforderungen ihrer Kunden zu erfüllen, hat sich die Paragon Group mit drei Business Units für die Zukunft aufgestellt. Dadurch sollen sich die Kompetenzbereiche auch international stärker bündeln lassen sowie die Schwerpunkte im Kundenservice klarer zuordnen:

  • Paragon Customer Communications:
    Diese Business Unit umfasst alle Kommunikationskanäle und Aktivitäten rund um den Kundendialog wie Direct Mails und Transaction Print, Datenanalyse und Digitale Services, Fulfillment, Print- und Responsemanagement sowie den physischen und elektronischen Dokumenten-Output.
  • Paragon ID:
    Der Geschäftsbereich Paragon ID bietet RFID- und NFC-basierte Identifikationslösungen zur elektronischen Identifizierung (e-ID) von Personen, für Produktidentifikation und Fälschungsschutz mittels Smart Labels und Smart Cards sowie für die Bereiche Smart Transport und Smart Cities.
  • Paragon Graphic Services:
    Schwerpunkt von Paragon Graphic Services ist die digitale Printproduktion von Kleinauflagen wie Print- und Copyshops für Endverbraucher, digitale Großformate für Messen und POS, On-Demand-Druck von Büchern sowie CGI- und Virtual-Reality-Lösungen.

Wie Hermann Plekat, Head of Sales der Meiller GHP GmbH, erklärt, könne man durch die Synergien und gemeinsamen Ressourcen in der Paragon Customer Communications den Kunden umfassende Lösungen bieten, egal, ob es um On- und Offline-Aktionen oder mehrstufige Kampagnen auf verschiedenen Kanälen geht. So lasse sich die komplette Customer Journey abbilden.

Umfirmierung der Meiller GHP-Tochterunternehmen

Als Teil von Paragon Customer Communications agiert die Paragon Customer Communications Schwandorf GmbH unter dem Dach der größten und internationalsten Paragon Business Unit. Auch die Tochterfirmen in Tschechien und Polen gehören zu diesem Geschäftsbereich: So wird aus der tschechischen Meiller GHP a.s. die Paragon Customer Communications Czech Republic a.s und aus der polnischen Meiller GHP Sp. z o.o. die Paragon Customer Communications Poland Sp. z o.o.

Darüber hinaus werde die Business Unit in Deutschland ergänzt durch den Dokumentenmanagement-Spezialisten “docsellent”, der ebenfalls von Paragon akquiriert wurde und mittlerweile unter dem Namen Paragon Customer Communications Korschenbroich GmbH agiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: