Könner der Typografie-Szene stellen sich vor

Diese Referenten haben die Typo 2018 »gerockt«

Typografie
(Bild: Hansje van Halem)
Die Typografie von Hansje van Halem spielt mit Mustern – wie hier bei ihrem Font »Wind«. Im Kurzvideo verrät sie, was sie zu ihren Werken inspiriert.

Die Typo Berlin, Treffpunkt für die internationale Schrift- und Designszene, beschäftigte sich 2018 mit den Mechanismen der digitalen Transformation. Welche Rolle spielt hier das Thema Design und was sind die richtigen »trigger« für Inspirationen? Einige Referenten erwiesen sich als besonders kreativ und haben die Veranstaltung »gerockt«! print.de stellt die Referenten im Video vor.

 

Anzeige

 

Die Typografie-Könner Ulrike Rausch, Hansje van Halem, Fidel Peugeot und Frank Rausch waren mit ihren Programmpunkten treibende Kräfte der diesjährigen Top 2018 (holen Sie sich den neuen Deutschen Drucker Nr. 13/14 und lesen Sie dort alle Details).

print.de stellt die Type-Designer an dieser Stelle im Typo2018-Kurzvideo vor und zeigt zudem Frank Rauschs kompletten Auftritt zum Thema »Die neue Typografie«.

Eine umfassende Bildergalerie von der wichtigsten Typografie-Veranstaltung in Deutschland finden Sie übrigens hier. [5803]

 

Typografie mit Ulrike Rausch: Crazy Opentype-Features

 

 

 

Typografie mit Hansje van Halem: Begeisterung für Technik und Buchstaben

 

 

 

Typografie mit Fidel Peugeot: Auf allen kreativen Feldern aktiv

 

 

 

Typografie mit Frank Rausch – der »User Interface Typographer«

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: