Management Informationssystem (MIS) / ERP-Software

Datamedia kündigt Web-Version seiner RSK-Software an

Management Informationssystem: Das Vorkalkulationsmodul RSK-VK ist das erste, das Datamedia im Frühjahr 2021 in einer Web-Version veröffentlicht.
Das Vorkalkulationsmodul RSK-VK ist das erste, das Datamedia im Frühjahr 2021 in einer Web-Version veröffentlicht. (Bild: Datamedia GmbH)


Die Datamedia Unternehmensberatungsgesellschaft mbH, Herstellerin der Branchensoftware RSK für grafische Betriebe aus München, veröffentlicht im Frühjahr 2021 unter anderem das Vorkalkulationsmodul RSK-VK als Web-Version. Diese soll unabhängig von den eingesetzten Computern und Betriebssystemen verwendet werden können.

 

Anzeige

 

Webbasiertes Management Informationssystem-Modul

Lokale Installation und Updates werden für die Software dann nicht mehr notwendig sein, alles was man braucht ist ein Browser, über den man sich bei RSK einloggen und arbeiten kann (auch mit mobilen Devices). Laut Datamedia sollen dabei moderne und intuitive Benutzeroberflächen für eine leichte Bedienbarkeit sorgen.

»Fundierte Grundlagen aktueller Produktionstechnik sorgen in Verbindung mit dem eigenen Maschinenpark für ein perfektes Abbild des Betriebs. Plausibilitätskontrollen und Checklisten formen das betriebliche Regelwerk und assistieren bei der Kalkulation selbst komplexester Produkte. Mit wenigen Eingaben werden die Produkteigenschaften beschrieben und die programmierte Logik findet den besten Weg r die Produktion des angefragten Produkts« – so die Produktbeschreibung seitens Datamedia.

 

Hintergrundinformation Datamedia:

Die Datamedia GmbH, Herstellerin der RSK-Software, liefert seit über 30 Jahren Branchensoftware für grafische Betriebe. Als spezialisiertes Systemhaus für die grafische Branche stellt Datamedia die Optimierung der Geschäftsprozesse in der Verwaltung, einhergehend mit einer Steigerung der Wirtschaftlichkeit und einer konsequenten Kostenkontrolle der Produktion, in den Fokus seiner Beratungstätigkeit. RSK-Software ist nach eigenen Angaben eine moderne MIS-Software für grafische Betriebe mit dezidierten, branchenspezifischen Funktionen auf einer fundierten technischen und betriebswirtschaftlichen Basis.

 

PDF-Download: Deutscher Drucker 19-20/2020

Schwerpunkt: Druckveredelung +++ Digitaldruck +++ Druckweiterverarbeitung +++ Firmenübernahme +++ Journal für Druckgeschichte

9,50 €
11,50 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB

 

Teilen Sie diesen Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren