Was halten Sie von Subskriptionsmodellen im Offsetdruck?

Im Softwarebereich oder im Digitaldruck kennen wir schön länger »Pay-per-use«-Bezahlmodelle.  Inzwischen wird die nutzungs- und verbrauchsbedingte Abrechnung samt Service und Verbrauchsmaterialien auch für den Einsatz von Offsetdruckmaschinen angeboten. Was halten Sie von solchen Subskriptionsmodellen?

Teilen Sie diesen Beitrag